International: Sport & Dienst - Verhaltensanalyse, Seminare, Beratung & mehr
Telefon : +49 (0)163 2513673Email : center@canine-guardian.org

VERTRAUEN & KOMMUNIKATION


Erfolgreiche Kooperation basiert auf der Überzeugung, gemeinsam mehr zu erreichen.

Für diese Überzeugung existiert eine Formel: Vertrauen x Kommunikation.

Kaum eine Tätigkeit wirkt befriedigender als das schweißtreibende Erringen eines Erfolges – vor allem gemeinsam mit vertrauten Gefährten, die Anstrengung, Anspannung, Angst vor Versagen – aber auch jeden persönlichen Triumph teilen.

VERTRAUEN

Sportliche Herausforderung an ein Team bietet ein komplexes Maß an Anlässen, sich in ihren sozialen sowie kooperativen Fähigkeiten weiter zu entwickeln. Potentiale erkennen, sie einzusetzen lernen und Erfahrungen aus verschiedenen Blickwinkeln zu reflektieren gehören zu dem natürlichen Lernangebot von Teamsport.

Es liegt in der Natur jeden sozialen Lebewesens, sich Verbündete und Mitstreiter zu suchen.

Vertrauen ist Arbeit, Integrität und das Schaffen von Sicherheit.

KOMMUNIKATION

Ein sozialer Beutegreifer wie der Hund ist in höchstem Maße dazu ausgelegt, kooperativ zu arbeiten: eine Eigenschaft, die ihm den Menschen nahe gebracht hat. Von der Menschen auch im Erweitern ihrer sozialen Kompetenzen mehr als profitieren können – wenn sie lernen, den Hund in seinen Fähigkeiten als Kooperationspartner anzuerkennen.

Dazu benötigt man eine gemeinsame Kommunikationsbasis.

Aggression ist die psychomotorische Grundlage von Kontakt – und dadurch schwingt jeder Kommunikation ein ritualisierter, abstrakter Anteil von aggressiver Begegnung mit, die bezwungen oder deeskaliert werden will – artübergreifend und in ihren Mechanismen einander so ähnlich, dass der Mensch mit dem Hund kommunizieren kann – er muss es nur zulassen.